Radergonomie und Sattelkompetenz

Sitzkomfort – So macht Radfahren Spaß!

Hier sitzen Sie richtig! Das optimal abgestimmte Rad oder Pedelec ist Voraussetzung für Freude am Fahren.

Hier erfahren Sie:

Warum sollte ein Rad individuell angepasst werden?
Richtiges sitzen auf Fahrrad und Pedelec
Bikefitting – der Weg zum richtigen Sitzen auf eBike und Fahrrad

Wir haben uns auf Problemlösungen beim Pedelec und Fahrrad spezialisiert

Neuradanpassungen – Serienräder werden wie ein Maßrad an Sie angepasst.
Problemlösung im Bereich Fahrradsattel
Problemrad-Optimierung bei Bestandsrädern, egal ob Fahrrad, Pedelec oder S-Peledelc
Therapeutische Radoptimierung bei gesundheitlichen Handicaps, z.B. defektes Kniegelenk

Ein Kunde sagte nachdem er sein auf Ihn angepasstes eMTB zum ersten Kundendienst brachte:
„Wenn ich das früher gewusst hätte, dass ein auf mich abgestimmtes Bike so viel Freude bereitet, hätte ich mich nicht ein Leben lang auf meinem alten MTB mit Nackenschmerzen, einschlafenden Genitalien und Handgelenksproblemen herumgeschlagen. Nur mir hatte das keiner gesagt, dass das möglich ist. Sie waren der erste.“

Weitere Informationen zu gesundheitlichen Themen im Zusammenhang mit Radfahren:

Urologische und Gynäkologische Probleme
Orthopädische Probleme
Übergewicht und Adipositas
Herz- und Kreislauf

Warum sollte ein Rad individuell angepasst werden?

personen_2

Beobachten Sie einfach mal Menschen aus Ihrem Umfeld. Da werden Sie ganz schnell feststellen, dass die Proportion Rumpf- zu Beinlänge, Schulterbreite, Länge der Finger, Verhältnis Ober- zu Unterschenkel, Armlängen, Beinstellungen etc. völlig differieren. Das ist auch der Grund, weshalb bei über 70% der Radfahrer die Radgeometrie ergonomisch nicht zu den eigenen Körperproportionen passt. Folge: Es treten Fehlbelastung und Beschwerden beim Radfahren auf. Radfahren macht keinen Spaß mehr. Das Rad wird immer weniger genutzt oder Sie quälen sich ohne Freude.

Symptome einer nicht angepaßten Radgeometrie sind:

  • Eingeschlafene Hände, Schmerzen im Handgelenk
  • Rückenschmerzen, Nackenschmerzen
  • Taubheitsgefühle, Reizung oder Schmerzen im Genitalbereich
  • Schmerzen im Sitzknochen
  • Knieprobleme
  • Einschlafende Füße, Beine
  • Ermüdung beim Fahren
  • Überbelastung
  • Und vieles mehr …

Häufig wird versucht, Beschwerden im Sitzbereich durch neue Fahrradsattel, Gelauflagen und gepolsterten Hosen zu mildern. Meist wird nur ein geringer Erfolg erzielt oder es tritt sogar weitere Verschlechterung ein, da die tatsächlichen Ursachen nicht erkannt und behoben werden.

Die richtige Bewegung bei definierter Belastung ist ein wichtiger Bestandteil in unserem kompletten Bewegungsapparat. Deshalb ist ergonomisch korrektes Sitzen auf dem Fahrrad und Pedelec extrem wichtig. Hier geht es um die drei Kontaktpunkte:

  • Hände
  • Po
  • Füße


zurück

Richtiges sitzen auf dem Fahrrad und Pedelec


Wir haben uns auf ergonomisch richtiges Sitzen auf dem Fahrrad und Pedelec spezialisiert. Wir passen das Rad an Sie an und nicht umgekehrt. Fachsprachlich wird dies auch Bikefitting genannt. Im Bikefitting sind unterschiedliche Schwerpunkte möglich:

  • Ergonomische Komfortoptimierung – alles wird darauf abgestimmt in der jeweils gewünschten Sitzposition (extrem sportlich bis Hollandrad) komfortable Einstellungen zu finden, die unsere körperlichen Besonderheiten berücksichtigen
  • Therapeutische Optimierung – bei körperlichen und gesundheitlichen Beeinträchtigungen, z.B. durch Unfall zerstörte Kniegelenke, Einschränkungen im Bewegungsbereich, medizinische Sattelprobleme – Dabei muss zusätzlich das Bike speziell auf die gesundheitliche Problemstellungen hin optimiert werden.
  • Leistungsorientierte Optimierung – hier ist die Zielsetzung maximale Leistung bei niedrigstem Luftwiederstand (z.B. Triathlon, Radrennsport) auf das Bike zu bringen. Das setzt auch einen sehr guten Trainingszustand für die Muskelgruppen voraus, die im Radsport weniger trainiert werden. Es wird dabei in der Regel ein deutlich höheres Schmerzpotential akzeptiert.

Wir haben uns auf die ergonomische Komfortoptimierung und therapeutisches Bikefitting spezialisiert. Ein weiteres wichtiges Segment dabei sind medizinische Sitzlösungen für nahezu alle Problemstellungen.

Wir optimieren mit unserem Bikefitting Neuräder und Bestandsräder. Neuradkunden, die bei uns kaufen, profitieren von Anfang an von unserem Knowhow und unserer Erfahrung. Deshalb schätzen über 2/3 unserer Kunden, dass Sie in den Genuss kommen ein Maßrad zu erhalten. Sie können dabei aus einer gigantischen Auswahl von über 20 verschiedenen Marken und über 70 Modellen wählen.

zurück

Bikefitting – der Weg zum richtigen Sitzen auf dem eBike und Fahrrad

Sattelkompetenz_Ergonomie_Service

  • Dynamisches Bikefittung, alle Parameter werden immer mit der Radfahrposition Ihres neuen Pedelecs oder Bestandsrades ermittelt. Auch die Bewegungsabläufe werden mit kontrolliert. Im Profibereich wird nur so gearbeitet. Das ist das einzige Verfahren, das zu optimalen und korrekten Ergebnissen führt. Dieses Verfahren wenden auch wir an . Es setzt sehr viel Know How und Erfahrung voraus.
  • Statisches Bikefitting – Abstrakte und abgeleitete Verfahren (z.B. Bodyscanner, Sitzknochenvermessung über Messpappe, Vermessung der Körperextremitäten mit Maßstäben und sonstigen Messwerkzeugen ohne in Radfahrposition zu sitzen) – Die Ergebnisse sind oft suboptimal. Von den Anwendern wird weniger Know How erwartet. Die tatsächliche Sitzposition auf dem Rad bleibt völlig unberücksichtigt.

Wir führen alle Analysen und Optimierungen mit Ihnen ausschließlich dynamisch in der Sitzposition Ihres Pedelecs oder Fahrrades durch. Sie sitzen später doch auch auf Ihrem Rad und nicht auf einem Hocker. Sie pedalieren während des Mess- und Analyseprozesses. Auch die Kontaktstelle Sattel können wir so korrekt über Sensormatten mit eingebauten und kalibrierten Dioden messen und die Problemstellen analysieren.

Das dynamische Bikefitting eignet sich für alle Radsportler, die dauerhaft schmerzfrei und effektiv Rad fahren möchten: Wir passen Ihr eBike ideal an Ihren Körper an!

Wir haben uns auf die ergonomische Komfortoptimierung und das therapeutische Bikefitting spezialisiert.

Diese Dienstleistung ist ziemlich einmalig in der Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen und den angrenzenden Landkreisen. Kunden merken schon während des Vermessungsprozesses wie sich das Rad verändert. Sie konnten erstmalig feststellen, wie gut es sich auf so einem individuell angepasstem Pedelec sitzt. Langen und schönen eBike-Touren steht damit nichts mehr im Weg.

Gerade auf Ihrem Pedelec werden Sie lange Touren unternehmen. Es macht einfach viel Spaß! Gehen Sie keine Kompromisse ein, dafür sind diese Fahrzeuge zu wertvoll. Profitieren Sie von Ihrem neuen Rad-und Sitzfeeling!
zurück

Unsere Dienstleistungen im Detail:

Neuradanpassungen – Ein Serienrad wird bei uns zu Ihrem individuellen Maßrad

Ergonomie_Slider

Ein Serienrad als Maßrad – Sie werden überrascht sein, wie sich Ihr neues Pedelec anfühlt!

  • Beratung zum richtigen Pedelec aus über 20 Marken und über 70 Modellen
  • Bei einer Probefahrt können Sie die Fahreigenschaften prüfen – wir bieten hier viele Möglichkeiten (Steigung bis 14%, schlechter Untergrund für Federungskomfort, leichte Steigungen, städtische Radwege und bei schlechtem Wetter eine mehrgeschossige Tiefgarage mit 14% Steigung).
  • Anwendungsspezifische Sitzpositionsüberprüfung, z.B. macht es einen Unterschied, ob Sie mit Ihrem Mountainbike eher Touren fahren oder sich in Bike-Parks austoben.
  • Einstellung der Radgeometrie auf dem Physiotherameter und dynamische Anpassung der verschiedenen Parameter an Ihre körperlichen und fahrtechnischen Anforderungen. Sie erleben jede Veränderung live in Ihrer Radfahrposition mit.
  • Bei Bedarf kann auch gleich eine Sattelanpassung vorgenommen werden.
  • Umbau des Serienrades zum Maßrad nach ermitteltem Messprotokoll.
  • Bike abholen, losradeln und sich freuen.

In unseren Sitzpositions-Analysen beziehen wir alle Kontaktstellen mit ein, das betrifft Lenker, Griffe, Sattel, Pedale und Kurbeln sowie die komplette Radgeometrie.

Kundenfeedback:

Manni L. – Nach gut 4 Wochen Suche, vielen vielen Probefahrten und unterschiedlichsten Pedelec-Varianten (sowohl wg. meiner Vorstellungen, zzgl. Gewichtsfreigaben der Hersteller), entdeckte ich auf der Homepage von pedelec Schmidt deren Herstellerauswahl und dazu noch die Möglichkeit der Ergonomieanalyse.
Durch bereits bestehende Rückenprobleme erschien mir das ein wichtiges AddOn, wie sich jetzt danach auch als extremst wertvoll herausstellte. Noch nie saß ich auf einem Fahrrad so angenehm und rückenschonend, wie nach den Umbauten, welche durch die Analyse ermittelt und vor der Auslieferung auch gleich erledigt wurden….

Weitere Kundenmeinungen

zurück

Sitzprobleme – Kontaktstelle Fahrradsattel

arschmaennlaSie haben Probleme mit Ihrem Fahrradsattel. Sie haben schon viel probiert, z.B. die gepolsterte Radlerhose und diverse neue Sattel, doch nichts hat zum Erfolg geführt. Die Beschwerden im Bereich Sattel können sehr vielfältig sein.

Sie haben eines oder mehrere dieser Symptome oder Beschwerden:
  • Schmerzen im Sitzknochen
  • Beschwerden im Steißbein
  • Beschwerden im Iliosakralgelenk
  • Taubheitsgefühle im Damm und Geschlechtsteil
  • Reizung oder Schmerzen im Genitalbereich
  • Reizung der Prostata, teilweise erhöhte PSA-Werte
  • Operationsnarben im Damm-Bereich
  • Prostatakarzinom
  • Prostata-Operation
  • Hohes Körpergewicht

Wir haben uns neben Radergonomie auch auf das Thema Fahrradsattel spezialisiert. Wir haben ein Sortiment von über 80 verschiedenen Sattelmodellen. Darin sind auch eine große Anzahl medizinischer Problemlöser enthalten. Diese Fahrradsättel sind im Pharmazie-Zentralregister eingetragen und haben dann eine entsprechende PZN (Pharmazie-Zentral-Nummer). Unsere Sattel sind von der Marke Comfortline. Wir sind zertifizierter Partner der Sattelkompetenz und Comfort Line aus dem Allgäu.

Bei der Sattelanalyse setzen wir ebenfalls ausschließlich dynamische Messverfahren ein. Von statischen Verfahren, wie z.B. die ausschließliche Sitzknochenvermessung auf Hockern und Messpappe halten wir nichts, da die reale Kontaktstelle Sattel, so wie man auf dem Rad sitzt nicht erfasst wird und damit auch keine Probleme erkannt werden.

Wir messen die Druckverteilung auf Ihrem Sattel mit einer kalibrierten Sensorfolie (mehrere 100 druckempfindliche Dioden sind eingearbeitet) in der Position, wie Sie auf dem Rad sitzen. Die Druckbelastung wird während des Pedalierens gemessen. Damit erfassen wir auch die Lastangriffspunkte Becken und den kompletten Bewegungsvorgang mit allen Reibepunkten.

Als erstes sehen wir uns jedoch Ihre Sitzposition auf dem Rad an. Oft sind die Probleme eine Kombination aus Sattel und der gesamten Sitzposition. Es muss zuerst die Sitzposition optimiert werden und erst dann wird der passende Sattel ausgewählt.

Für diese Dienstleistung benötigen wir ca. 1 bis 2 Stunden. Deshalb ist ein Termin notwendig. Sobald wir einen passenden Sattel für Sie gefunden haben, können Sie diesen bis zu 4 Wochen zur Probe fahren. Davon ausgenommen sind die Carbon-Sattel und Vollledersattel.

Kundenfeedback:

Anja W.: – „Es hat sich für mich absolut gelohnt, mir nach Messung meiner Druckpunkte auf dem Sattel, einen für mich passenden Sattel zu kaufen. Absolut spitze. Den geb ich jedenfalls nicht mehr zurück. Danke für die wunderbare Beratung und Rundum-Versorgung.“

Weitere Kundenmeinungen
Infos zu Sätteln hier

Bitte beachten:
  • Termin vereinbaren Hier!
  • Zum Termin Ihr Problemrad mitbringen
  • Dauer ca. 1 bis 2 Stunden

zurück

Bestandsrad-Optimierung – Sie besitzen ein Fahrrad oder Pedelec und haben Sitzprobleme und andere Beschwerden

Sie fahren gerne Fahrrad, Pedelec oder S-Pedelec. Sie verlieren zunehmend Spaß daran, weil Sie Schmerzen beim Fahren haben. Manche Probleme treten schon nach kurzer Zeit auf, andere erst bei längeren Touren.beschwerden_hg_grau_quadratisch2

 

Sie haben zum Beispiel folgende Symptome:
      • Eingeschlafene Hände, Schmerzen im Handgelenk
      • Rückenschmerzen, Nackenschmerzen
      • Beschwerden im Iliosakralgelenk
      • Schmerzen im Sitzknochen
      • Knieprobleme
      • Einschlafende Füße, Beine
      • Und noch einige mehr

Gelegentlich sind auch Unfälle oder Krankheiten als Ursache. Das ist dann Teil unserer therapeutischen Radoptimierung.

Nach der Anamnese Ihrer Probleme sehen wir uns Ihre Sitzposition beim Radfahren an. Danach beginnen wir mit dynamischem Bikefitting. Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir immer in Radfahrposition auf dem Physiotherameter die richtige Sitzposition. Diese ermitteln wir nach ergonomischen Gesichtspunkten und Ihren Fahrbedürfnissen gemeinsam. Sie spüren und erleben sämtliche Veränderungen live . Sollten zusätzlich Sattelprobleme bestehen werden diese Aktion noch mit der Satteldruckmessung ergänzen.

Kundenfeedback:

Rainer C. – Bin auf Pedelec Schmidt bei meiner Suche nach der Lösung für meine Sattel/Sitzprobleme gestoßen und habe eine kompetente und geduldige biometrische Analyse meines Bestandsbikes mit Druckanalyse verschiedener Sättel erlebt. Kann ich nur jedem enpfehlen, der sich ein neues Fahrrad kaufen will. Nebenbei noch zwei Pedelecs Probe gefahren. So stell ich mir den Bike Laden meines Vertrauens vor. Sehr gerne wieder!

Weitere Kundenmeinungen

Bitte beachten:
  • Termin vereinbaren Hier!
  • Zum Termin Ihr Problemrad mitbringen
  • Dauer ca. 1 bis 2 Stunden


zurück

Therapeutische Radoptimierung nach gesundheitlichen Einschränkungen, z.B. defektes Kniegelenk, Arthrose

Sie haben gesundheitliche Handicaps, die Sie beim Radfahren behindern oder beschwerden bereiten.

Die Ursachen können vielschichtig sein:

Und viele andere Ursachen mehr.

Wir setzen spezielle Werkzeuge ein. Unsere Optimierungsverfahren sind immer dynamisch und sie erleben somit auch die Veränderung in der jeweiligen Radfahr-Sitzposition live mit.

Beispiel – ein Pendelpedal – Bei massiv eingeschränkten Beugungswinkel des Kniegelenks.
pendelpedal
Wir bauen auf unserem Physiotherameter Ihr Rad komplett nach. Sie sitzen darauf, wie auf Ihrem Rad und Stück für Stück erweitern wir das Modell mit den notwendigen Änderungen. Sie erleben es live mit. Das bedeutet, dass wir alle Einstellungen so simulieren können, dass Sie diese Bewegung für Sie noch ausführbar ist. Mit diesen Parametern bauen wir dann Ihr Fahrrad oder Pedelec genau nach Ihren Belangen auf Maß um.

So sind wir sind in der Lage vielfältige Problemstellung bei der dynamischen Bike-Anpassung zu simulieren. Im Idealfall beziehen wir Ihren Therapeuten oder Arzt noch mit ein. Damit erhalten Sie die Möglichkeit parallel zur Reha oder im direkten Anschluss Ihre Beweglichkeit auf dem Pedelec oder Ihrem Rad kontinuierlich weiter auszubauen. Mit unseren medizinischen Sattellösungen finden wir meist Lösungen im Sitzbereich, die mit konventionellen Satteln nicht denkbar sind.

Bei geschädigten Gelenken ist zusätzlich zur optimalen Ergonomie die Belastung weiter zu reduzieren. Dafür eignet sich ein Pedelec oder eBike bestens.

Kundenfeedback – Person mit Problemen nach einer Steißbeinfraktur:

Brigitte H. – Ich habe mir einen Sattel geholt und ich kann sagen:
Also ich bin begeistert. Die ersten Radtouren (nur 30 km) habe ich hinter mir und es war ein Traum. Der Sitzknochen tat zwar weh, aber das ist kein Vergleich zu meinen anderen Beschwerden vorher! Mein Mann konnte das auch gar nicht glauben. Ich konnte eigentlich wegen einer Wirbelverschiebung im Steißbein keine Radtouren mehr machen – unerträgliche Schmerzen schon nach 10 Minuten auf dem Rad – alles Geschichte! Nun geht es wieder los!
Also für mich war das gut angelegtes Geld. Ich habe auch schon mehreren Bekannten Ihre Adresse gegeben.

Weitere Kundenmeinungen
Information zu orthopädischen Problemen

Bitte beachten:
    • Termin vereinbaren Hier!
    • Zum Termin Ihr Problemrad mitbringen
    • Dauer ca. 1 bis 2 Stunden

zurück

Informationen zu gesundheitlichen Themen im Zusammenhang mit Radfahren:
Urologische und Gynäkologische Probleme
Orthopädische Probleme
Übergewicht und Adipositas
Herz- und Kreislauf

Bernhard Schmidt26. Februar 2017