Fahrradhelme + Sicherheit

Sicher auf allen Wegen

Helme sind bei S-Pedelecs (Pedelecs oder eBikes mit bis zu 45 km/h) Pflicht. Dafür haben wir auch spezielle S-Pedelec-Helme. Aber wann immer Sie mit konventionellen Bikes oder dem Pedelec unterwegs sind, sollte ein guter Helm mehr als nur eine Pflichtübung sein. Sie retten Leben und lassen manchen Sturz oder auch kleineren Unfall glimpflich ausgehen. Und für die Ästheten unter Ihnen: Ein guter Helm ist heute weit mehr als „nur“ sicher. Er ist ein echtes Lifestyle-Accessoire und sieht richtig gut aus. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Zu Pedelec- und Fahrradhelmen

Helmpflicht für sPedelecs – welches ist der richtige Helm?

Bei einem sPedelec besteht Helmpflicht. Aber welcher Helm ist dafür wirklich geeignet?

Der Gesetzgeber spricht von einem „geeigneten Helm“ ohne diesen Typ weiter zu spezifizieren. Was ist darunter zu verstehen?

Die Gesetzgebung ist hier sehr schwammig. Die Polizei ist meist schon froh, wenn in Helm getragen wird. Ein normaler Fahrradhelm ist für geringere Geschwindigkeitsklassen bis 20 km/h ausgelegt. Für höhere Geschwindigkeit gibt es nur Motorrad-Helme nach ECE Norm R2205, leider fehlt hier noch eine neue sPedelec-Klasse.

Beachten Sie bitte bei Reisen mit dem sPedelec ins Ausland:

Sie nehmen Ihr sPedelec mit in den Urlaub ins Ausland. Informieren Sie sich bitte vor Antritt Ihrer Reise nach der jeweils gültigen Gesetzen des Landes. Zum Beispiel werden für eBikes in Italien nur Helme mit Motorradzulassung nach ECE Norm R2205 akzeptiert. Da sind Sie mit unserem sPedelec-Helm Modell Vigor von Cratoni genau richtig!

Modell Vigor, der sPedelec Life-Style Helm von Cratoni

pedelece-bikevigor
Modell Vigor von Cratoni – Winner Eurobike-Award 2015

Der Helmhersteller Cratoni hat das Thema aufgegriffen und einen sPedelec-Helm herausgebracht, der sowohl die hohen Sicherheitsanforderungen der Motorradnorm erfüllt als auch für genügend Belüftung sorgt bei geringem Gewicht.

Der erste Helm in 2016, der sowohl auf dem Fahrrad, Pedelec, sPedelec und Motorrad gefahren werden darf.

Die Lüftungsöffnungen sorgen für eine hervorragende Luftzirkulation unter dem eBike-Helm. Die Optik des Helms ist gelungen. Ein integriertes, abnehmbares Visier im Sportbrillen-Look schützen die Augen. Ein Helm mit richtig viel Sexappeal.


Die Zeitschrift Elektrorad hat den Helm am 11.11.2015 getestet mit dem Fazit: Der Vigor lässt sich sehr angenehm tragen, die Luftzirkulation im Innern verhindert übermäßige Schweißbildung. Er passt ganz hervorragend und sieht auch noch attraktiv aus. Klasse, dass man problemlos eine Brille drunter tragen kann.

Casco – Modell „Speed Aero“ und „Roadster“

Casco RoadsterUnter den Fahrradhelmen haben wir super Erfahrungen mit dem „Speed-Aero“ oder dem urbanen „Roadster“ von Casco gemacht. Der „Speed-Aero“ ist ultraleicht und hat ein ultimative Belüftung. Er wurde für den Radrennsport konzipiert und hat sich in diesem Segment bestens bewährt. Der Helm ist allerdings in der Klasse der Radhelme unterwegs. Muss aber im Rennsport bei einem Sturz deutlich mehr aushalten.

Sie können bei Casco zwischen vier integrierbaren Scheiben für das Visier wählen:

  • Gelb
  • Transparent klar
  • Dunkel
  • Selbsttönend

Übersicht über unsere qualitativ hochwertigen und sicheren Helme für Pedelecs und Fahrräder:

Sie wissen nie was plötzlich passiert. Schützen Sie Ihren Kopf. Mit unseren Marken Uvex, Abus, Casco und Nutcase. Damit sind Sie bestens unterwegs.

Ein Helm sollte so selbstverständlich sein, wie ein Sicherheitsgurt im Auto.

UVEX

UVEX verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen bei der Entwicklung von Radhelmen und gehört mit seinem Know-How zu den Innovationstreibern in diesem Segment. Mit Radhelmen von UVEX sind Sie immer gut geschützt, denn:

Es gibt Ansprüche, es gibt Normen und es gibt UVEX.

CASCO

Das Familienunternehmen CASCO zählt zu den führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von hochklassigen Helmen. Neben den bis ins Detail verfolgten Designkonzepten setzt CASCO auf Innovationen. Mit viel Zeit und Engagement entwickelt der Helmspezialist Lösungen, um das Tragen von Helmen so sicher, komfortabel und flexibel wie möglich zu machen. Daraus resultieren eine Vielzahl von Patenten und Auszeichnungen.
Über die reine Arbeit am Produkt hinaus, übernimmt CASCO Verantwortung. So hat sich das Unternehmen bewusst dafür entschieden, alle Produkte in Europa zu fertigen.

 Stadthelm von ABUS

Abus hat mit der Marke „Stadthelm.de“  für alle teilnehmenden Städte eine eigene Serie herausgebracht. Wir führen natürlich die Serie „Nürnberg“.  Eine richtig stylische, funktionale Helmkollektion, Mit jedem Kauf unterstützen Sie die Arbeit des Bundesverbandes Kinderneurologie-Hilfe e.V. mit fünf Euro.

Bisher wurden bereits über 70.000 Stadthelme in 91 teilnehmenden deutschen Städten und Regionen verkauft. Auch international ist der Stadthelm auf dem Vormarsch: So gibt es ihn beispielsweise bereits in Frankreich, Österreich und Dänemark.‎

GIANT und LIV

Giant Bikes sind vollendet in Funktion und Design. Dies setzt die Marke auch ganz konsequent im Helm-Programm fort. Und für die Damen die ganz neue Kollektion „LIV“. Egal ob GIANT oder LIV: Komfortabel, stylisch, gut belüftet für einen kühlen Kopf in jeder Situation. Kommen Sie einfach mal vorbei und probieren Sie!

Rocki Noggins, tarnen Sie Ihren Helm als schicken Hut oder saloppe Mütze

Für Menschen die gerne einen Helm tragen, dies aber nicht zeigen wollen. Die schicke Helmbekleidung. Machen Sie mehr aus Ihrem Helm. Mützen und Hüte lassen Ihren Helm optisch verschwinden. Sie sind mit einer schicken Kopfbedeckung unterwegs und werden bestaunt!

 

Bernhard Schmidt17. Mai 2017